Die Neuauflage 2013 des Gotteslobes wurde an diesem Tag in der Schottengemeinde zum ersten mal verwendet - mittlerweile läuft die Umstellungsphase: neue und mehr Nummern, neue Melodien, Varianten in den Texten, Proben, kleine "Unfälle", …Eine spannende Zeit!

Und zum Schluss der Hinweis auf eine interessante Seite im Internet mit vielen Informationen zum neuen Gesangs- und Gebetbuch: www.gotteslob.at