Am 15. September 2011 feierte P. Andreas Steinhauer die 50. Wiederkehr seiner Profess. Im Abendgottesdienst erneuerte er seine Gelübde und tauschte den Friedensgruß mit Abt und Mitbüdern.